Startseite

Capsella bursa-pastoris (L.) Medik.
  synonym: Thlaspi bursa-pastoris L.
Gewöhnliches Hirtentäschel, Brassicaceae - Kreuzblütler
Sommerblüher, I–XII, 10–70 cm hoch, sommergrün, einjährig

Das Gewöhnliche Hirtentäschel tritt in Mitteleuropa gemein auf. Das Verbreitungsgebiet ist europäisch-westasiatisch. In Nordamerika Afrika ist es eingebürgert. Bevorzugt siedeln die Pflanzen auf Ruderalstandorten, Brachen, Äckern und in Gärten.

Die Stängel wachsen aufrecht, sind behaart, einfach oder verzweigt. Die Grundblätter bilden eine Rosette, sind behaart, ganzrandig oder fiederteilig. Stängelblätter sind pfeilförmig, stängelumfassend. Die Kronblätter sind weiß, 2–3 mm lang, manchmal fehlend. Die Kelchblätter sind kürzer als die Kronblätter, grün, gelegentlich purpurfarben oder rot. Später bilden sich 4–10 mm lange, verkehrt herzförmige bis 3-eckige Schoten.


Abb. 1 Blütenstand der Capsella bursa-pastoris, Ackerrand bei Dormagen, Niederrhein, 15.05.2022, 42 m, 51° 07' 30 N, 06° 49' 12 O Abb. 2 Rosette der Capsella bursa-pastoris aus Grundblättern. Ackerrand bei Dormagen, Niederrhein, 15.05.2022, 42 m, 51° 07' 30 N, 06° 49' 12 O


Der Gattungsname Capsella Medik. stammt von gr. "kapsa" (= Kapsel), nach der Form der Schoten. Das Epitheton bursa-pastorisstammt von gr. "byrsa" (= Balg), zu lat. "bursa" (= Fell, Tasche), und lat. "pastor" (= Hirte), nach den Schoten, die mittelalterlichen Umhängetaschen der Hirten ähneln. Das dt. "Börse" hat den selben etymologische Ursprung.

Für den naturnahen Garten ist Capsella bursa-pastoris eine dekorative, kurzlebige Pflanze, die durch lange Blühdauer imponiert. 

Referenzen
Genaust, H. 2012: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. – Nikol-Verlag, Hamburg, 701 S.
Haeupler, H. & Muer, T. 2007: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. – Ulmer-Verlag, Stuttgart, 789 S.
Jäger, E. J. 2011: Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland. Gefäßpflanzen: Grundband. – Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 930 S.



Zitiervorschlag: Lorek, M. 2022: Capsella bursa-pastoris. – http://www.tropengarten.de/Pflanzen/capsella-bursa-pastoris.html am Tg.Mo.Jahr.

© Tropengarten

info@tropengarten.de