Startseite

Osteospermum caulescens Harv.
  synonym: Dimorphotheca caulescens Harv.
                 Dimorphotheca dekindtii O. Hoffm.
Renoster-Kapkörbchen, Asteraceae (= Compositae) - Korbblütler
Sommerblüher, VII–IX, 15–25 cm hoch, (immer-)sommergrün, mehrjährig

Das Renoster-Kapkörbchen stammt aus dem nordöstlichen Südafrika, wo die Pflanzen an den Ufern des Renoster-Flusses (Vaal-river) wachsen. Es sind rhizombildende Korbblütengewächse, die bis 25 cm lange Stängel bilden, an deren Ende jeweis 1 Blütenkörbchen sitzt. Die Stängel sind zahlreich, einfach oder verzweigen basal, aufsteigend bis aufrecht, kantig und bis oben beblättert. Untere Stängelblätter sind inklusive Stiel 6,2–7,5 cm lang, 0,6–0,8 cm breit, länglich-lanzettlich und schwach gezähnt. Obere Stängelblätter sind sitzend, lineal, 2,5–3,7 cm lang, 0,2–0,4 cm breit, ganzrandig oder gezähnt, mehr oder weniger dem Stängel anliegend. Stängel, Blätter und Körbchen sind drüsig behaart. Die Blütenköpfchen haben weiße, lilafarben unterlaufene Zungenblüten und gelbe bis blaue Röhrenblüten. Die Achänen sind verkehrt eiförmig, 6-kantig, rauh und drüsig.

Abb. 1 Blütenköpfchen des Osteospermum caulescens im Sommer in einem Privatgarten, 13.07.2003


Der Gattungsname Osteospermum L. leitet sich ab von gr. "osteon" (= Knochen) und gr. "sperma" (= Same), nach den knochenharten Achänen der Gattung. Das Art-Epitheton caulescens stammt von gr. "kaulos" (= Stängel, Stiel), in der lateinisierten Transkription zu "stängeltreibend", nach den zahlreich gebildeten Blütenstängeln älterer Pflanzen.


Osteospermum caulescens ist grenzwertig winterhart in Z 8 und benötigt in kalten Winter eine Reisigauflage. Der Standort sollte sonnig sein, nicht zu trocken, im Winter nicht zu feucht. Idealerweise kommt ein Platz im Alpinum oder dem Steingarten infrage.

Referenzen
Genaust, H. 2012: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. – Nikol-Verlag, Hamburg, 701 S.
Haeupler, H. & Muer, T. 2007: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands. – Ulmer-Verlag, Stuttgart, 789 S.



Zitiervorschlag: Lorek, M. 2018: Osteospermum caulescens. – http://www.tropengarten.de/Pflanzen/osteospermum-caulescens.html am Tg.Mo.Jahr.

© Tropengarten

info@tropengarten.de