Startseite

Pulmonaria dacica Simonk.
Siebenbürgisches Lungenkraut, Boraginaceae - Raublattgewächse/Boretschgewächse
Erstfrühlingblüher, IV–V, 10–50 cm hoch, immergrün, mehrjährig

Das Siebenbürgische Lungenkraut hat ein relativ großes Verbreitungsgebiet von Osteuropa bis Ostasien, wo die Pflanzen bevorzugt in Wäldern und waldnahen Wiesen wachsen. Es sind niedrige, bis 50 cm hohe, aufrecht wachsende, immergrüne Pflanzen, die noch vor dem Laubaustrieb des Waldes blühen und lockere Herden durch die längeren, kriechenden Sprossabschnitte bilden. Die Grundblätter sind länglich-lanzettlich, 5–14 cm lang, 3–5 cm breit, ungefleckt, grün mit leichtem Grauschimmer und meist ebenso langem Blattstiel wie die Blattspreite. Stängelblätter sind sitzend und gehen langsam in den Stängel über. Die 5-zipfeligen Blütenkronen sind erst rot, dann leuchtend dunkelblau, wenn sich der Säuregehalt im Zellsaft ändert.


Abb. 1 Bestand der Pulmonaria dacica an einem schattigen Standort in einem Privatgarten, 11.04.2020 Abb. 2 Die leuchtend dunkelblauen Kronen der Pulmonaria dacica in einem Privatgarten, 11.04.2020

Abb. 3 Behaarter Stängel von Pulmonaria dacica mit Blatt, welches langsam in den Stängel übergeht, Privatgarten, 11.04.2020


Der Gattungsname Pulmonaria L. war schon vor Linné gebräuchlich und stammt von lat. "pulmo" (= Lunge), ein Bezug auf die Anwendung als Heilmittel bei Lungenleiden. Schon in Hildegard von Bingens 'Physica' (1150/1157) wird Pulmonaria als "Lunckwurtz" bezeichnet. Das Epitheton dacica kommt von lat. "dacicus" (= dakisch), nach dem Siedlungsgebiet der Daker in Rumänien, einem indigenen Volk.

Pulmonaria dacica ist eine interessante Art, die mit leuchtend dunkelblauen Blüten aufwartet. Sie toleriert lichte Standorte unter Bäumen oder Sträuchern. Vor Gehölzpflanzungen oder in naturnahen Wiesen sind ebenfalls passende Plätzchen für das Siebenbürgische Lungenkraut.

Referenzen
Genaust, H. 2012: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. – Nikol-Verlag, Hamburg, 701 S.
Jäger, E. J., Ebel, F., Hanelt, P. & Müller, G. K. 2007: Rothmaler, Exkursionsflora von Deutschland, Band 5, Krautige Nutz- und Zierpflanzen. – Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 874 S.



Zitiervorschlag: Lorek, M. 2020: Pulmonaria dacica. – http://www.tropengarten.de/Pflanzen/pulmonaria-dacica.html am Tg.Mo.Jahr.

© Tropengarten

info@tropengarten.de